Home

 

 

 

 

  logo_ortenaukreiszKeiner ist näher dran

am Fußball in der Ortenau
 
logo_fuwoz250     logo-sbfv13_200
 
 
 
 
  
  

DFB-Pokal FrauenDFB-Pokal-Frauen_Logo_1.png_200h

Finale in Köln

VfL Wolfsburg – FC Turbine Potsdam 3:0 (1:0)

Tore: 1:0 Martina Müller (12.), 2:0 Martina Müller (61.FE),

3:0 Alexandra Popp (70.)

Zuschauer: 19200

Schiedsrichterin: Moiken Wolk aus Worms

1815_Faist-300Verdienter DFB-Pokalsieger bei den Frauen wurde der VfL Wolfsburg. Die Frauen von VfL Trainer Ralf Kellermann besiegten in Köln  Turbine Potsdam mit 3:0.

In beiden Spielhälften war der VfL Wolfsburg die bessere Mannschaft und wurde nach 2013 souveräner DFB-Pokalsieger.

Mit dabei auch Nationalspielerin Verena Faißt aus Kappel-Grafenhausen ,die ebenfalls schon den zweiten Pokalsieg feiern durfte. Seit 2010 spielt sie schon beim Bundesligisten in der Autostadt und möchte natürlich nach dem Pokalsieg  ,wie 2013 auch die Deutsche Meisterschaft holen.

Das absolute Highlight in diesem Jahr ist jedoch die Frauenweltmeisterschaft in Kanada vom 6.Juni – 5.Juli 2015.

 

Herzlichen Glückwunsch vom Kicker der Ortenau

 

 

 

 

 

Fußball-Bundesliga_50_Saison_Logo_-_Schriftzug[1]1. Fußballbundesliga

 

 

Samstag, 2.Mai 2015, 15.30 Uhr, Schwarzwaldstadion

SC Freiburg – SC Paderborn    1:2 (1:0)

Tore: 1:0 Nils Petersen (41.), 1:1 Lukas Rupp (69.), 1:2 Lukas Rupp (79.)

Zuschauer 24500

Schiedsrichter: Manuel Gräfe aus Berlin

1815_150502SCFSCP06
Eine unnötige, herbe 1:2 Niederlage musste der SC Freiburg gegen den Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt in der Bundesliga im Heimspiel gegen den SC Paderborn einstecken. Die Chancenauswertung war erschreckend schlecht die Fehlerquote viel zu hoch.

 

Gäste drehen das Spiel im zweiten Durchgang

Der SC Freiburg musste im Kampf um den Klassenerhalt am 30. Bundesliga-Spieltag eine bittere Heimniederlage hinnehmen. Der Sport-Club unterlag dem SC Paderborn 07 im ausverkauften Schwarzwald-Stadion mit 1:2 (1:0). Nils Petersen (40.) hatte für die Gastgeber zur Halbzeitführung getroffen, doch Lukas Rupp (70./80.) drehte das Spiel mit zwei Toren nach der Pause zugunsten der Gäste. Der SC rutschte zunächst auf den 15. Tabellenplatz.

 
Quelle: www.scfreiburg.com
 
  
  
 Fußball in der Ortenau

 

Samstag, 2.5.2015, 15.30 Uhr    Rheinstadion

Oberliga Baden Württemberg   Kehler FV – SC Pfullendorf  2:0 (1:0)

Klassenerhalt in trockenen Tüchern 

Tore: 1:0 Benjamin Göhringer (22.), 2:0 Fabian Herrmann (75.)

Zuschauer: 420

Schiedsrichter: Michael Kimmeyer aus Palmbach

Spielbericht steht online auf Oberliga – Blick

1815_KFV_SCP_Hermann
Mit seinem 12. Treffer in der Oberliga machte KFV Torjäger Fabian Herrmann den Sieg gegen den Regionalliga-Absteiger SC Pfullendorf perfekt.

 

 

Samstag, 2.5.2015, 15.30 Uhr    Sportplatz SCO

Verbandsliga Südbaden            SC Offenburg – SV Linx  1:2 (1:1)

Linxer Sieg in Unterzahl 

Tore: 1:0 Aliu Cisse (14.FE), 1:1 Jonathan Claus (39.), 1:2 Nico Westermann (81.)

besondere Vorkommnise:

Rot: SVL Keeper Julien Guthleber,Linx (46.)

Zuschauer: 250

Schiedsrichter: Frank Rosenkränzer vom SV Auersmacher

Spielbericht steht online unter Verbandsliga -Blick

1815_SCO_LINXMutlu
Der Aufsteiger SC Offenburg stemmte sich lange gegen die drohende Heimniederlage gegen den SV Linx.

 

 

Sonntag, 3.5.2015, 15 Uhr                   Stadion Haslach

Bezirksliga Offenburg                         SV Haslach – FV Sulz  3:3 (1:2)

Meisterfeier zum Heimspiel vertagt

Tore: 0:1 Artjom Scheibel (16.FE), 0:2 Mario Pies (38.), 1:2 Markus Hansmann (44.), 1:3 Jens Kiesele (65.), ET Sulz (79.), 3:3 Dominik Bruckner (90.+4)

 Zuschauer: 250

 Schiedsrichter:
Spielbericht steht online unter Bezirksliga – Blick
 SVH_Sulz_act1.jpg_620

  

Sonntag, 3.5.2015                        Stadion am Rosengarten

Kreisliga A –Nord               VfR Willstätt – DJK Tiergarten – Haslach  0:1 (0:1)

DJK Tiergarten-Haslach nimmt Revanche

 Tore: 0:1 Tim Meier (27.)

Zuschauer: 150

Schiedsrichter: Ahmet Nacar aus der Türkei

Spielbericht steht online unter Kreisliga A-Blick-Nord

  VFRW-DJKT_Schindler.jpg_620

 

Sonntag, 3.5.2015, 15 Uhr                   Sportplatz Schwaibach

Kreisliga B Staffel 3                    SSV Schwaibach – FC Wolfach 2:3 (1:1)

Wolfach neuer Tabellenführer

Tore: 1:0 Robert Rösch (2.FE), 1:1 Maximilian Schmieder (45.), 1:2 Georg Boser (53.), 1:3 Georg Boser (58.), 2:3 Matthias Schutera (80.) 

Zuschauer: 250 

 Besondere Vorkommnisse:

G/R: Robert Rösch , Schwaibach (55.)

Schwaibach verschießt Foulelfmeter und die Wiederholung (75.)

Schiedsrichter: Peter Nußbaum aus Ichenheim

Spielbericht steht online unter Kreisliga B3-Blick

SSV_FCW_2_3.jpg_620